Den kleinen Garten richtig gestalten – So geht‘s

Kleingarten gestalten Tipps

Ein Garten beeindruckt nicht durch Größe, sondern durch seinen eigenen Stil. Man will sich wohl fühlen, aber pflegeleicht soll er auch sein. Mit unseren Tipps für den kleinen Garten zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihren kleinen Garten, Ihren Kleingarten oder aber einfach Ihre Terrasse gestalten und somit in Ihr persönliches Paradies verwandeln können.

Weniger ist mehr – schlicht und elegant den kleinen Garten gestalten

Aufgrund der begrenzten Fläche in einem kleinen Garten ist es umso wichtiger, diesen mit Bedacht zu gestalten. Ansonsten wirkt er schnell überladen oder sogar ungepflegt.

Mithilfe von wenigen, dafür sorgsam ausgewählten Elementen, sei es in Form einer Skulptur oder hängenden Blumentöpfen, kann man selbst die kleinste Grünfläche aufwerten.

Damit der kleine Garten nicht unruhig wirkt, sollte man sich auf eine Farb- oder Stilrichtung konzentrieren.

Gartendeko aus Holz fügt sich ungezwungen in das Gesamtbild ein und verleiht Ihrem Garten einen noch natürlicheren Touch. Immer größerer Beliebtheit erfreut sich Gartendeko aus Metall, wobei auch hier darauf geachtet werden sollte, dass man dem gewählten Stil treu bleibt.

Wasser als Highlight im kleinen Garten

Eine wirkungsvolle Möglichkeit, Bewegung und Harmonie in den kleinen Garten zu bringen, sind Wasserquellen.
Eine klassische Lösung ist das Platzieren eines Brunnens oder eines Springbrunnens. Wer es unaufdringlicher mag, kann auf natürliche Wasserläufe, ein kleines Biotop zurückgreifen. Und sogar ein Schwimmteich oder ein Naturpool lassen sich in einen kleinen Garten integrieren.  Diese gliedern sich – bei gekonnter Planung – individuell und platzsparend in die räumlichen Gegebenheiten Ihres kleinen Gartens ein und können um farbenfrohe Wasserpflanzen ergänzt werden.
Eine weiterer Tipp für die Gestaltung Ihres Kleingartens ist der Einsatz von Wasserspielen, die es mittlerweile in allen Formen und Materialien gibt und Ihrem Garten das gewisse Etwas verleiht.

Der Kleingarten lebt von Lichtakzenten

Ein perfekt in Szene gesetzter kleiner Garten oder eine einladende Terrasse erfordern auch entsprechende Außenbeleuchtung. Durch den Einsatz dezent gesetzter Lichtquellen schafft man nicht nur ein einladendes und bezauberndes Ambiente, sondern auch ästhetische Gemütlichkeit. Mithilfe von Fackeln, Solarleuchten oder auch Lichterketten kann man ganz einfach wundervolle Lichtakzente setzen, die zu einer angenehmen Atmosphäre beitragen und einen Rahmen schaffen, in dem man oft und gerne seine Zeit verbringt.

Unser Fazit

Individuelle Gartengestaltung liegt im Trend. Die Möglichkeiten sind so vielfältig wie jeder Besitzer eines kleinen Gartens einzigartig ist. Es ist auf jeden Fall einen Versuch wert, alle Optionen neben dem klassischen Einsatz von Blumen, Kräutern, Sträuchern und Bäumen in Erwägung zu ziehen, um im – wenn auch kleinen Garten – die optimale Wohlfühloase zu schaffen.

Jetzt anfragen

Das Team von Garten Hennerbichler unterstützt Sie bei der Gestaltung Ihres Lieblingsortes – egal ob bei der Pflanzenauswahl, Holzmöbeln oder einem Naturpool!